Interactive Mirror

Studie für einen Shop-in-Shop für Masshemden, in Zusammenarbeit mit Yatah. Hauptbestandteil des Projektes ist ein grosser Monitor, der als Spiegel funktioniert und den Benutzer abbildet. Mit dem User Interface werden Schnittmuster, Stoffe, Kragenformen und Details angewählt, welche in Echtzeit auf das Spiegelbild auf dem Monitor übertragen werden. Die Produktionskette garantiert die Lieferung des fertigen Hemdes innert kürzester Zeit.
Die Auswahlmöglichkeiten von Stoffen, Kragen, Manschetten etc. werden auch als physische Muster ausgestellt. Dadurch wird das Einkaufserlebnis um die haptische Dimension bereichert.